Kurzfristig sehr positiver Trend auf dem CH-Milchmarkt

Publiziert

Der Schweizer Milchmarkt präsentiert sich zurzeit insgesamt für die Milchproduktion – abgesehen von der Bio-Milch – positiv. Dabei muss die Versorgung des Schweizer Detailhandels aktuell Priorität haben. Die SMP begrüsst auch den angekündigten Aufschlag beim Milchfett aus Molkereimilch ab 1. Juli 2020. Euphorie ist allerdings fehl am Platz.

Dass auf dem Schweizer Milchmarkt 2020 insgesamt Milchfett fehlen wird, hat sich bereits anfangs Jahr deutlich abgezeichnet. Einerseits ist die Milchproduktion 2019 gegenüber dem Vorjahr um 55 Mio. kg (-1.6%) gesunken, anderseits sind zusätzlich 15 Mio. kg in die Käseproduktion geflossen, was insgesamt 70 Mio. kg resp. 2.9% der nicht verkästen Milchmenge ausmacht. Der "grüne Teppich" mit "swissmilk green" wird im Markt gut aufgenommen.

Der Export entwickelt sich für die Schweizer Milch positiv, insbesondere beim Käse. Zudem sind die Käselager im Moment tief. Dies alles trägt zu den aktuell sehr tiefen Butterlagern bei, was nun in der Summe per 1. Juli 2020 zu einer Preiserhöhung beim Milchfett aus Molkereimilch führt.

"Corona-Effekte" auf den (Schweizer) Milchmarkt?
Die sehr positive Grundstimmung auf dem Milchmarkt wird seit anfangs März 2020 durch indirekte Einflüsse der Corona-Pandemie überlagert. Das führt nach Einschätzung der SMP insgesamt zu gegenläufigen und zeitversetzten Auswirkungen:

  • Kurzfristig steigt der Detailhandelsabsatz seit anfangs März 2020 in der Schweiz sehr stark an. Deshalb wird viel, teilweise sehr viel Industriemilch zu UHT- und Past-Milch sowie Frischmilchprodukten verarbeitet.
  • Ebenfalls seit anfangs März 2020 stellt die SMP deutlich höhere Zugriffszahlen auf der Swissmilk-Rezeptdatenbank fest. Es wird offensichtlich mehr selber gekocht und gebacken, was sich positiv auf den Absatz im Schweizer Detailhandel auswirkt und noch auswirken wird.
  • Seit dem 17. März existiert wegen dem eingeschränkten Grenzverkehr kein Einkaufstourismus mehr (Grenzschliessung).
  • Ebenfalls seit dem 17. März 2020 ist der Inlandabsatz im Ausserhauskonsum durch die Schliessung aller Restaurants, Cafés, viele Betriebskantinen etc. markant eingebrochen.
  • Mit einer Verzögerung von 1- 2 Monaten sehen wir aber auch mögliche Risikopositionen beim Milch-Export. Mit der weltweiten Reduktion der Flugaktivitäten wird der Export von Schokolade, Biscuits etc. und damit der Bedarf an Butter, Vollmilchpulver etc. zeitverzögert etwas leiden. Beim Käseexport schätzen wir die Lage ähnlich ein. Das ist in Italien bereits spürbar.
  • Ganz aktuell ist die Milchproduktion in der Schweiz wieder leicht steigend und die Schlachtzahlen bei den Kühen sinken deutlich.
  • In der EU sind Milchpulver- und die Milchpreise bei steigender Produktion unter Druck, wie dies aus der Warenterminbörse hervorgeht; u.a. auch aufgrund von weltweiten Logistikproblemen und allgemeiner Verunsicherung bei den Marktakteuren.

Die Bäume wachsen nicht in den Himmel
Insgesamt besteht kurzfristig auf dem Schweizer Markt eine positive und starke Nachfrage nach Schweizer Milch. Milch und Milchprodukte geniessen in der "Corona-Krise" das Vertrauen der Konsumentinnen und der Konsumenten. Deshalb muss die Belieferung des Schweizer Detailhandels Priorität haben. Die Schweizer Milchverarbeiter – ob gross oder klein - zeichnen sich unverändert durch sehr hohe Zuverlässigkeit und Lieferbereitschaft aus. Die Schweizer Milchproduzenten bedanken sich dafür bei ihren Branchenpartnern!

Mittelfristig gibt es positive und negative Effekte zu berücksichtigen. Es braucht nun Zeit, damit sich die gegenläufigen und zeitverzogenen Absatz- und Kanalverschiebungen etwas konsolidieren können, um für die zweite Jahreshälfte eine aktuelle Standortbestimmung vorzunehmen. Heute ist das mit zu viel Spekulation verbunden. (SMP)

EVENTS

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Genf (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

index

Weltleitmesse für Vliesen

Datum: 21.-24. April 2026

Ort: Genf (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis