Symrise entwickelt Technologie für nachhaltige Aromakomponenten

Publiziert

Symrise präsentiert seine neue Marke Set FlavorsTM (Selective Enrichment Technologies). Die zielorientierten Separationstechnologien lassen sich einzeln oder in Kombination nutzen. So lassen sich aus Seitenströmen und Beiprodukten der Lebensmittelverarbeitung wertvolle natürliche Aromakomponenten gewinnen. Mit diesen effizienten Prozessen und zukunftsweisenden Technologien kann Symrise komplexe aromawirksame Substanzen aus Beiprodukten anreichern und selektieren. Diese eignen sich als Rohstoff für die Entwicklung von innovativen und authentischen Geschmacksprofilen.

Verbraucher legen heute grossen Wert auf Nachhaltigkeit. Der Wunsch nach intakter Umwelt bestimmt Konsumgewohnheiten und die Nachfrage insbesondere bei Lebensmitteln und Getränken. Daraus resultieren Trends, die sich im Kern darauf fokussieren, das Verschwenden von Lebensmitteln zu vermeiden. Das führt zu Konzepten, die auf das "Wiederverwenden“, „Reduzieren“, „Recyclen“ oder „Re-Engineering" von Rohstoffen, Produkten und Nebenprodukten abzielen. Gleichzeitig bestimmt eindeutig weiter der Geschmack, welche Produkte Verbraucher bevorzugen. Folglich müssen Lebensmittel- und Getränkehersteller diese Verbraucherwünsche in ihre Produktkonzepte aufnehmen. Ihr Ziel: schmackhafte und authentische Produkte zu produzieren und zugleich die nachhaltige Herkunft der Rohstoffe und Herstellungsverfahren sicherzustellen.

Symrise Set FlavorsTM berücksichtigt die Verbraucherwünsche mit Blick auf künftige Anforderungen hinsichtlich Nachhaltigkeit und Umwelt. Die Marke unterstützt dabei das Innovationsnetzwerk des Unternehmens. Zunächst charakterisiert Symrise in den Laboren komplexe und in ihrer Form so nicht nutzbare Nebenströme inhaltlich. Anschliessend reichert es die Seitenströme mithilfe der Separationstechnologien an oder selektiert sie. Im Detail umfasst SET FlavorsTM den Einsatz verschiedener Extraktions-, Trenn- und Konzentrationstechnologien wie Adsorption, Nano- und Ultrafiltration, fraktionierte Destillation und verstärkt auch Osmose, basierend auf speziell konzipierten Membranen. Mit seinem Knowhow und der Kombination dieser Technologien kann Symrise authentische und wertvolle Komponenten herstellen sowie die natürliche Komplexität in Aromaprofilen unterstützen und verbessern.

In enger Zusammenarbeit entwickeln mehrere Symrise-Abteilungen der Forschung und Entwicklung diese Aromakomponenten und stellen ihre Qualität sicher. Dazu gehören unter anderem Separation Science, Applied Research, Agro-Science und Biotechnologie. Die bei Symrise-Partnern anfallenden Rohstoffe aus Seitenströmen der Lebensmittelverarbeitung reichert Symrise mithilfe der Technologien zunächst an. Anschliessend entzieht man dem Rohstoff unangenehme Geruchs- und Geschmacksstoffe. Erst dieser Vorgang ermöglicht deren weiteren Einsatz.

Als potenzielle Seitenströme für den Set FlavorsTM Prozess eignen sich sowohl feste als auch flüssige Seitenströme aus der Lebensmittelindustrie. Dazu gehören Trester, Aussiebungen, Stoffe aus dem Konservierungsprozess und der Gemüseverarbeitung, Zellmaterial aus der Biotechnologie und auch wässrige Beiprodukte. Des Weiteren lassen sich dank natürlicher Umwandlungsprozesse – wie z.B. Biotransformation – neue Geschmacksprofile darstellen, die im Ausgangsmaterial nicht vorhanden waren.

Dank der Kombination aus mehreren Technologien und der so zugänglichen Aromakomponenten lassen sich bestehende Produkte verbessern. Unter anderem optimiert Symrise so bestimmte Geschmacks- und Aromaeigenschaften, wie Saftigkeit, Komplexität und auch Authentizität. Set FlavorsTM ermöglicht es Symrise, gemeinsam mit seinen Kunden, charakteristische Lebensmittel und Getränke zu konzipieren. SET FlavorsTM nutzt Prinzipien der Kreislaufwirtschaft und trägt mit der Verarbeitung von Materialien aus Seitenströmen zu einem nachhaltigeren Lebensmittelsystem bei.

Symrise hat SET FlavorsTM-Technologien im Produktions- und Pilotmassstab etabliert. Je nach Zusammensetzung der Rohstoffe können die Forschungs-, Technologie- und Produktionsteams das passende Knowhow anbieten und so Prozesse modifizieren und optimieren. Auf dieser Basis sucht die Forschung & Entwicklung kontinuierlich nach neuen technologischen Ansätzen und Prozessen. Diese sollen Kosten und Energie sparen sowie die Wertschöpfung verbessern.

Weitere Informationen unter www.symrise.com

EVENTS

Swissmilk-Symposium

Symposium zu aktuellen Ernährungsthemen

Datum: 26. August 2024

Ort: Bern (CH)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Topsoft - ONE Fachforum

Lerne am ONE Fachforum erfolgreiche Praxisanwendungen kennen.

Datum: 12. September 2024

Ort: Holzhäusern (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28.-30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

C2 Coating & Converting Summit

Treffen Sie führenden Köpfe der Coating- und Converting-Industrie, sowie Kunden aus der Konsumgüter-, Verpackungs- und Textilindustrie.

Datum: 17.-18. Oktober 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23. Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 05. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 08. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 12.-14. November 2024

Ort: Köln (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

LOGISTICS & AUTOMATION

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

ISM

Weltleitmesse für Süsswaren und Snacks

Datum: 02.-05. Februar 2025

Ort: Köln (D)

Pro Sweets Cologne

Internationale Zulieferer der Snack- und Süsswarenbranche

Datum: 02.-05. Februar 2025

Ort: Köln (D)

CHEESEAFFAIR

Nationale Handelstage für Schweizer Käse

Datum: 03.-04. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

Fruit Logistica

Weltweite Messe aller Frisch-Produkte

Datum: 05.-07. Februar 2025

Ort: Berlin (D)

glug.swiss

Der neue Treffpunkt für Bier- und Getränkeproduzierende | vom Profi bis zum Selbstvermarkter

Datum: 06.-07. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

EuroCIS

Fachmesse für Retail-Technologien

Datum: 18.-20. Februar 2025

Ort: Düsseldorf (D)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 25.-27. Februar 2025

Ort: München (D)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 07. März 2025

Ort: Wädenswil (CH)

embedded world

Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: Stuttgart (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Lyon (F)

INTERNORGA

Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt

Datum: 14.-18. März 2025

Ort: Hamburg (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 31. März.-04. April 2025

Ort: Hannover (D)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 10. April 2025

Ort: Luzern (CH)

Schoggifestival

Das Schoggifestival geht in die dritte Runde!

Datum: 12.-13. April 2025

Ort: Zürich (CH)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt am Main (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: Düsseldorf (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Barcelona (ESP)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 09.-10. September 2025

Ort: Luzern (CH)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23.-25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Swissbau

Führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft

Datum: 20.-23. Januar 2026

Ort: Basel (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Ble.ch

Die führende Fachmesse der Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz.

Datum: 11.-13. März 2026

Ort: Bern (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 04.-08. Mai 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

INDEX

Weltweit führende Ausstellung für Vliesstoffe.

Datum: 19.-22. Mai 2026

Ort: Genf (CH)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Datum: 23.-26. März 2027

Ort: Köln (D)

Bezugsquellenverzeichnis