Lebensmittelverpackungen nachhaltig verkleben

Publiziert

Energie und Ressourcen einsparen fängt beim Klebstoffauftrag an! Der neue elektrische Spritzkopf Volta der Schweizer Robatech AG setzt Massstäbe in puncto Sparsamkeit, Verlässlichkeit und Präzision

Der neue Heissleim-Spritzkopf Volta von Robatech zeigt, wie nachhaltiges Kleben funktioniert. Mit akribischer Genauigkeit setzt Volta Punkt- oder Raupenaufträge auf Lebensmittelverpackungen und schützt dabei hitzeempfindliche Produkte.

Vorteile für Sie und die Umwelt:

  • 60% weniger Energieverbrauch als Robatechs pneumatischer Auftragskopf SX
  • 40% weniger Klebstoff durch Hotmelt-Stitching
  • CoolTouch-Isolierung schützt das Bedienpersonal und hitzeempfindliche Lebensmittel
  • 1 Milliarde Betriebszyklen pure Präzision im Klebstoffauftrag
  • Volta ist wartungsarm und prozesssicher
  • Einfache Systemintegration, auch in bestehende Anlagen

Mit Volta Energie und Klebstoff sparen
Herkömmliche Druckluftauftragssysteme sind wartungsintensiv und verursachen hohe Betriebskosten. Volta kommt ohne Druckluft aus. Dies senkt die Betriebs- und Wartungskosten. Im Vergleich zu Robatechs pneumatischem Auftragskopf SX benötigt Volta rund 60 % weniger Energie. Aber nicht nur der Energiebedarf sinkt. Der elektrische Antrieb von Volta ist schnell. Mit einer Schaltfrequenz von 200 Hz ist Volta für Hotmelt-Stitching geeignet. Beim Stitching erfolgt der Klebstoffauftrag nicht in Raupenform, sondern durch einen wiederholgenauen Punktauftrag. Der Klebeprozess benötigt im Vergleich zum Raupenauftrag bis zu 40 % weniger Klebstoff. Der geringe Verschleiss trotz hoher Schaltfrequenzen ist ein weiterer Vorteil gegenüber pneumatischen Auftragsköpfen.

Verlässlich und präzise  – auch unter rauen Fertigungsbedingungen
Mit höchster Präzision liefert Volta einen verlässlichen Klebstoffauftrag über die Dauer von 1 Milliarde Betriebszyklen. Zur hervorragenden Qualität des Klebstoffauftrags trägt die gleichmässige Temperaturverteilung im Spritzkopf bei. Die innovative CoolTouch-Isolation der Düse sorgt für eine konstante Klebstoffviskosität. Im Heizblock ist ein Klebstofffilter integriert, der Düsenverstopfungen und damit Stillstandzeiten reduziert. Für eine konstante Klebstoffmenge über die gesamte Lebensdauer des Auftragskopfs, kann der Hub bei Bedarf manuell justiert werden. Kartonstaub und Spritzwasser können Volta dank seiner robusten Bauweise mit Schutzklasse IP55 nichts anhaben. Der Verzicht auf dynamische Dichtungen machen den Spritzkopf zudem wartungsarm. Volta bringt dadurch Stabilität in den Klebstoffauftrag und steht für eine hohe Prozesssicherheit auch in rauen Fertigungsumgebungen.

CoolTouch-Isolierung schützt Bedienpersonal und Produkte
Die innovative CoolTouch-Isolierung reduziert die Wärmeabstrahlung, weshalb sich Volta hervorragend für den Klebstoffauftrag bei hitzeempfindlichen Produkten wie Schokolade oder Käse eignet. Zudem ist die CoulTouch-Isolierung ein zuverlässiger Schutz vor Verbrennungen, falls das Bedienpersonal versehentlich den Heissleim-Spritzkopf berührt. Volta ist standardmässig mit dieser Isolierung ausgestattet, auch für Mehrfach-Auftragsköpfe.

Einfache Systemintegration dank intelligenter Steurungselektronik
Der elektrische Spritzkopf kann über eine 24-VDC-Anschlussstelle in neue oder bestehende Verpackungslinien integriert werden. Volta wird direkt über die integrierte Steuerung der Schmelzgeräte der Concept- und Vision-Produktlinien angesteuert, alternativ auch über SPS ohne zusätzlichen Booster. Das schmale Design erleichtert vor allem bei mehreren Auftragsköpfen den mechanischen Einbau in eine Verpackungsanlage.

Green Gluing steht für nachhaltige Klebeprozesse
Robatech ist spezialisiert auf effiziente und nachhaltige Klebstoffauftragslösungen von hoher Zuverlässigkeit und Lebensdauer. Mit Green Gluing unterstreicht Robatech seine Expertise im industriellen Klebeprozess unter besonderer Einhaltung ökologischer Grundwerte. Die Robatech-Gruppe mit Sitz in Muri/Schweiz ist mit mehr als 670 Mitarbeitern in über 80 Ländern vertreten.

Mehr Informationen auf www.volta.robatech.com.