Hydrokolloide und Pflanzenfasern statt Zucker und Fett

Publiziert

Für die Bereiche Milchprodukte und Feinkost hat Hydrosol verschiedene Stabilisierungs- und Texturierungssysteme neu entwickelt. Dazu gehören auch Konzepte für die Herstellung von zucker- und fettreduzierten Produkten, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet sind. Für den Ausgleich der Süsse kommen wahlweise klassische Süssungsmittel zum Einsatz oder Rohstoffe wie Stevia, die ein positives Image haben.

Die Reduktion von Zucker und Fett in Lebensmitteln wird weltweit intensiv diskutiert. Hauptgrund ist nach wie vor die bedrohliche Zunahme von Übergewicht und Fettleibigkeit auf allen fünf Kontinenten, die in erster Linie mit einem erhöhten Zucker- und Fettkonsum in Verbindung gebracht wird. Das gilt vor allem für Kinder und Jugendliche. Zahlreiche Länder haben bereits Ampelsysteme wie den NutriScore oder auch restriktive Massnahme wie die Zuckersteuer umgesetzt. Denn neben fundierter Aufklärung und einer Veränderung der Ernährungsgewohnheiten, sind zucker- und fettreduzierte Produkte eine sinnvolle Massnahme, um dem Problem entgegenzuwirken.

Allerdings sind Zucker und Fett unter anderem wichtige Geschmacksträger und Texturgeber. Um den Genusswert insbesondere bei Convenience-Produkten zu erhalten, sind neue Lösungen gefragt. Speziell für die Bereiche Milchprodukte und Feinkost hat Hydrosol verschiedene Stabilisierungs- und Texturierungssysteme entwickelt. Dazu gehören auch Konzepte für die Herstellung von zucker- und fettreduzierten Produkten, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet sind.

„Um die positiven technologischen Eigenschaften von Zucker und Fett auszugleichen, setzen wir auf sorgfältig ausgewählte Hydrokolloide und Pflanzenfasern. Sie verleihen den unterschiedlichen Endprodukten eine angenehme Textur und ein vertrautes Mundgefühl“, erklärt Katharina Schäfer, Teamleitung Produktmanagement Hydrosol. „In Anwendungsversuchen ermitteln wir das optimale Zusammenspiel der einzelnen Komponenten, um die gewünschten Eigenschaften im Endprodukt zu erzielen. Hierbei verwenden wir gängige Anlagen, die auch in der Milch- und Feinkostindustrie eingesetzt werden. So lassen sich einfache Produktion und optimale Produkteigenschaften mit nährwertoptimierter Rezeptur verbinden.“

Für den Ausgleich der Süsse setzt Hydrosol wahlweise klassische Süssungsmittel ein oder Rohstoffe wie Stevia, die bei vielen Endverbrauchern ein positives Image haben. Darüber hinaus runden natürliche Aromen das Geschmacksprofil ab. Dabei arbeitet Hydrosol sehr eng mit der Schwestergesellschaft OlbrichtArom zusammen, die speziell für zuckerreduzierte Produkte einen sogenannten Sugar-Booster entwickelt hat. Dieses natürliche Aroma unterstützt in Endprodukten die feine Süsse, ohne deren typischen Eigengeschmack negativ zu beeinflussen.

Von Joghurt bis Ketchup
Mit den unterschiedlichen Funktionssystemen können Molkereien zum Beispiel Milchmischgetränke oder Milch-Saft-Getränke herstellen. Auch bei fermentierten Milchprodukten wie Joghurt, Trinkjoghurt und Quarkdesserts ist eine Reformulierung durch Reduktion von Zucker und Fett kein Problem. Mit Hilfe eines Stabilisierungssystems für Pudding lassen sich zuckerreduzierte, fettarme und ballaststoffangereicherte Endprodukte, die zugleich laktosefrei und mit Mikronährstoffen fortifiziert sind, problemlos herstellen. Ein Clean-Label-System für Speiseeis bildet hingegen die Basis für reformulierte Eiscreme mit 30 Prozent weniger Zucker. Obwohl das System keine klassischen Emulgatoren enthält, ermöglicht es ein besonders cremiges Mundgefühl im Endprodukt.

Im Bereich Feinkost können Hersteller mit einem Clean-Label-System für zuckerreduzierten Ketchup neben Tomaten auch zusätzliches Gemüse einsetzen. So lässt sich Gemüse in „versteckter“ Form anbieten. Ein Clean-Label-System für Pommes-Sauce punktet ebenfalls durch ernährungsphysiologische Vorteile. Hiermit lässt sich zum Beispiel eine Rezeptur mit einem hohen Ballaststoffgehalt umsetzen.

Die gezielte Kombination einzelner Bausteine wie Pflanzenfasern, Hydrokolloide, Stärke und Emulgatoren ist auch bei fettreduzierten Produkten das Erfolgsrezept für einen authentischen Geschmack und ein angenehmes Mundgefühl. Das gilt für Joghurt und Pudding, ebenso wie für Frischkäse, Brotaufstriche oder Pflanzenfettsahnen – und natürlich für Mayonnaise. Dazu Katharina Schäfer: „Mit der Kombination verschiedener Rohstoffgruppen wie Hydrokolloiden, Proteinen und pflanzlichen Fasern nutzen wir gezielt die Wechselwirkungen zwischen diesen und anderen Ingredients. Aufgrund unserer langjährigen anwendungstechnischen Erfahrung wissen wir, dass diese synergistisch wirkenden Komplexe sehr viel bessere Ergebnisse erzielen als Single Ingredients. Das trifft auf zucker- und fettreduzierte Erzeugnisse zu, wie auch auf andere Trendkonzepte – vom Preiseinstiegssegment bis zur Premiumqualität.“

Weitere Informationen unter www.hydrosol.de

EVENTS

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 05.-07. März 2024

Ort: München (D)

INTERNORGA

Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt

Datum: 08.-12. März 2024

Ort: Hamburg (D)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 08. März 2024

Ort: Wädenswil (CH)

Pro Wein

Internationale Fachmesse für Weine und Spirituosen

Datum: 10.-12. März 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Ble.ch

Die führende Fachmesse der Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz.

Datum: 13.-15. März 2024

Ort: Bern (CH)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 19.-21. März 2024

Ort: Stuttgart (D)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Datum: 19.-22. März 2024

Ort: Köln (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 20.-21. März 2024

Ort: Berlin (D)

Schoggifestival

Das Schoggifestival geht in die dritte Runde!

Datum: 24. März 2024

Ort: Zürich (CH)

embedded world

Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien.

Datum: 09.-11. April 2024

Ort: Nürnberg (D)

analytica

Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 09.-12. April 2024

Ort: München (D)

Lebensmitteltag

Food Innovations Pop-Up: Zeige verträgliche Lösungen für Mensch und Planet.

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Genf (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

10. Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19 - 21 November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

index

Weltleitmesse für Vliesen

Datum: 21.-24. April 2026

Ort: Genf (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis