Mehr Detailhandelsumsatz mit Food wegen Corona aber weniger mit Nonfood

Publiziert

In den vergangenen Wochen haben trotz Lockdown 70% der Wirtschaft weiter funktioniert aber je nach Branche mit unterschiedlichem Trend.

Infolge der Covid-19-Pandemie sind die Umsätze einiger Branchen im Schweizer Detailhandel stark eingebrochen. Der Detailhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren jedoch verbuchte im März 2020 eine Zunahme der realen Umsätze von jeweils 8,4 Prozent, zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamts für Statistik (BFS). Der Nicht-Nahrungsmittelsektor hat dagegen aufgrund der Covid-19-Pandemie ein reales Minus von 15,0 Prozent in Kauf nehmen müssen.

Dabei spürten die Branchen «sonstige Haushaltsgeräte, Textilien, Heimwerker- und Einrichtungsbedarf» (–28,6%) und «Verlagsprodukte, Sportausrüstungen und Spielwaren» (–20,7%) die Krise am meisten. Am erfolgreichsten wirtschaftete hingegen die Branche «Geräte der Informations- und Kommunikationstechnik» (+24,9%). Insgesamt sind die Detailhandelsumsätze im Vergleich zum Vormonat um 6,2 Prozent zurückgegangen. (LID)

Handel Schweiz, der Dachverband des Handels, begrüsst die vom Bundesrat bekannt gegebenen Schritte in Richtung Normalisierung des täglichen Lebens. Kaspar Engeli: «Der Bundesrat schenkt der Bevölkerung Vertrauen und legt die Verantwortung in die Hände des Einzelnen. Jetzt geht es für uns alle darum, die Verantwortung auch effektiv zu übernehmen und weitere Schritte der Lockerung zu rechtfertigen.»

In den vergangenen Wochen haben 70% der Wirtschaft weiter funktioniert – viele Arbeitnehmenden sind nach wie vor im Homeoffice tätig. Die Beachtung der unverzichtbaren  Hygienemassnahmen haben wesentlich dazu beigetragen, dass nun weitere Lockerungsschritte möglich werden. Handel Schweiz betont, dass der stationäre Lebensmittelhandel sowie grosse Teile des Grosshandels, des Online-Handels sowie die Logistik und der Transport in den vergangenen Wochen gezeigt haben, dass die Arbeit im Handel unter strikter Beachtung der Hygienemassnahmen erfolgreich vonstatten gehen kann.

Kaspar Engeli, Direktor Handel Schweiz appelliert an die Handelsunternehmen, weiterhin diese Schlüsselposition unter Beweis zu stellen: «Die Schutzmassnahmen im Handel sind definiert. Nun ist es an jeder bisher noch nicht offener Handelsfirma, diese Massnahmen verantwortungsvoll umzusetzen und für ihre konsequente Einhaltung zu sorgen. KonsumentInnen sind aufgefordert, den Detailhandel in diesen Anstrengungen verantwortungsvoll zu unterstützen.» Handel Schweiz ist der Dachverband des Handels, dem 33 Branchenverbände mit insgesamt 4‘000 Unternehmen angehören. (Handel Schweiz)

 

 

EVENTS

embedded world

Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien.

Datum: 02. - 04. März 2021

Ort: Nürnberg (D)

Schweizer Planertag

Treffpunkt der Planer, Ingenieure und Installateure

Datum: 16. März 2021

Ort: Campussaal Brugg (CH)

Pro Wein

Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen

Datum: 21. - 23. März 2021

Ort: Düsseldorf (CH)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 23. - 25. März 2021

Ort: München (D)

Hannover Messe

Weltleitmesse der Industrie - Industrie 4.0 trifft Logistik 4.0

Datum: 12. - 16. April 2021

Ort: Hannover (D)

Securite Lausanne

Die Schweizer Fachmesse

Datum: 16. - 18. Juni 2021

Ort: Zürich (CH)

AM Expo

Formen und Bauteile aus dem Drucker

Datum: 14. - 15. September 2021

Ort: Luzern (CH)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 18. - 20. September 2021

Ort: Stuttgart (D)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 26. - 29. Oktober 2021

Ort: Düsseldorf (D)

transport-CH

Schweizer Nutzfahrzeugsalon

Datum: 10. - 13. November 2021

Ort: Bern (CH)

IFFA

Internationale Leitmesse für Fleischverarbeitung

Datum: 14. - 19. Mai 2022

Ort: Frankfurt (D)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 22. - 25. September 2022

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Fachmesse für Energieeffizienz

Datum: 11. - 13. Oktober 2022

Ort: Nürnberg (D)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 26. Februar - 03. März 2023

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis