Weber lanciert neuen Slicer weSLICE 9500

Publiziert

Weber Maschinenbau ist einer der führenden Systemanbieter für Schneiden, Automatisieren und Verpacken von Frischeprodukten. Der Konzern verfügt über tiefes Prozess- und Produkt-Know-how, das immer wieder zu neuen herausragenden Lösungen führt. Eine solche Lösung präsentiert er nun erneut mit dem Slicer weSLICE 9500 - die neue Höchstleistungsmaschine im Slicer-Portfolio.

Egal, ob man Fleisch, Wurst, Käse oder Produkte aus alternativen Proteinen verarbeiten möchte: der Weber Slicer weSLICE 9500 ist gemäss Werbung die perfekte Wahl, wenn man nichts weniger als ultimative Schneidqualität und Schneidperformance in höchsten Leistungsbereichen erwartet. In jede Slicer-Komponente und in jedes Detail, vom Eintaktband bis zur Portioniereinheit, sind tiefes Prozess- und Produkt-Know-how der Entwickler und Anwendungstechniker geflossen. Dank der Schneidtechnik und des ausgefeilten Produkthandlings lassen sich selbst Produkte mit herausfordernden Eigenschaften und spezieller Beschaffenheit (z. B. plant-based Produkte) präzise aufschneiden und attraktiv präsentieren.

Optimierte Produktzuführung, präzise und gleichbleibend hohe Schneidperformance, extrem kleine Endstücke dank Vakuumgreifern – das Zusammenspiel vieler Funktionen und Ausstattungshighlights sorgt dafür, dass man alles aus wertvollen Produkten herausholt mit weniger Verlust und maximaler Ausbeute.

Die Messer als Herzstücke jedes Slicers kommen bei Weber aus eigener Entwicklung und Fertigung. In jedem Durablade Performance Messer steckt daher viel Know-how. Dank cleverer technischer Details lässt sich das Messer im weSLICE 9500 bei jeder Applikation individuell auf die optimale Schneidposition einstellen.

Das werkzeuglose Schnellwechselsystem für Standard- und Vakuumprodukthalter gewährleistet maximale Ergonomie, Bedienerfreundlichkeit und Sicherheit. Dank des selbstschliessenden Pneumatik-Systems werden zudem höchste Hygieneanforderungen erfüllt. Das wegweisende Hygienedesign des Slicers erlaubt zudem ein Höchstmass an Zugänglichkeit. Die Schnellwechselsysteme im Bereich des anwendungsbezogenen Zubehörs ermöglichen eine effektive und schnelle Reinigung sowie kurze Rüstzeiten. 

Weitere Informationen unter: www.weberweb.com