Frischkäse weiterhin auf dem Vormarsch

Publiziert

Frischkäse legt stetig zu seit vielen Jahren - in der Schweiz und auch in Europa. Während die Schweizer Frischkäseexporte gestiegen sind, haben auch die Frischkäseimporte zugenommen. Generell betrifft dies starke Marken wie Philadelphia, Cantadou oder Tartare. Ausländische Konsumenten mögen unseren Ricotta – Schweizer mögen ausländischen Mozzarella, vor allem die Marke Galbani. Auch wenn sie dafür einen hohen Preis zahlen müssen.

Während letztes Jahr die Exporte aller Käsekategorien rückläufig waren, konnte die Kategorie «Frischkäse und Quark» mengenmässig zulegen. Die Exportmengen dieser Kategorie stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich und dies, obwohl die Schweiz traditionell eher für ihre Halbhartkäse und Hartkäse bekannt ist. «Frischkäse passt perfekt zu vielen kulinarischen Trends – Frischkäse ist entsprechend beliebt und der Konsum nimmt in der Schweiz und auch in Europa seit vielen Jahren stetig zu», meint Martin Spahr, Marketingleiter der Switzerland Cheese Marketing AG.

Das beweisen auch die Importzahlen: Denn während die Schweizer Frischkäseexporte gestiegen sind, haben auch die Frischkäseimporte zugenommen. «Wir importieren beispielsweise mehr Mozzarella, weil die Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten die bekannten Mozzarella-Marken wie Galbani bevorzugen, auch wenn sie dafür einen höheren Preis zahlen müssen – Mozzarella ist nämlich der einzige importierte Käse, dessen Durchschnittspreis höher ist als der des vergleichbaren Schweizer Exportprodukts», erklärt Martin Spahr.

Laut dem Marketingleiter sind beim importierten Frischkäse generell starke Marken wie Philadelphia, Cantadou oder Tartare im Schweizer Markt aktiv, welche grosse Werbeinvestitionen in der Schweiz tätigen und auch deswegen auf grosses Konsumenteninteresse und grosse Bekanntheit stossen. Bei den Exporten von Frischkäse handle es sich im Gegenzug hauptsächlich um die Kategorien Ricotta und ein paar anderer Frischkäse. «Einige Schweizer Firmen sind in diesem Sektor sehr erfolgreich und können daher Schweizer Qualität zu Preisen anbieten, die im Export als wettbewerbsfähig gelten, insbesondere in einem Premiumsegment», sagt Martin Spahr.

Im Ausland besonders beliebt sind aber Le Gruyère AOP, der Emmentaler AOP und der Appenzeller Käse. «Auf dem europäischen Markt fällt den drei Hauptsorten Le Gruyère AOP, Emmentaler AOP und Appenzeller Käse eine eigentliche ‹Lokomotivfunktion› zu, wobei über die letzten Jahre vor allem Le Gruyère AOP in sämtlichen Märkten stärker wird», sagt Martin Spahr

Je nach Land gibt es deutliche Unterschiede: So führt Appenzeller Käse in Deutschland die Exportrangliste an, während in Italien Emmentaler AOP die deutliche Führung innehat und in Frankreich Le Gruyère AOP den anderen den Rang abläuft. «Auch in den USA ist Le Gruyère AOP aktuell klar der stärkste unter den Schweizer Sortenkäsen», erläutert Martin Spahr. Weltweit führt Le Gruyère AOP mit 13’293 Tonnen die Exportrangliste vor dem Emmentaler AOP mit 10’298 Tonnen an. Die Entwicklung der verschiedenen Märkte widerspiegle zum Teil auch die Geschichte des Schweizer Käses in Europa, erklärt der Marketingleiter weiter: «So hat beispielsweise der Emmentaler AOP traditionell eine starke Position im italienischen Markt – die Italiener schätzen diesen Schweizer Käse und seinen typischen Geschmack.» Dasselbe gelte für den Appenzeller Käse in Deutschland. (LID)

EVENTS

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Genf (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

index

Weltleitmesse für Vliesen

Datum: 21.-24. April 2026

Ort: Genf (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis