Nicht nur Ettiketten lassen sich digital drucken. In den kommenden Jahren werden die ersten rein digitalen Druck- und Verarbeitungslinien für die Verpackungsproduktion marktreif sein.

Stetig mehr Digitaldruck auch für Verpackungen

Publiziert

Neue Kundenwünsche, gesteigerte Qualität und höhere Durchsätze dynamisieren den Verpackungsdruck. Vor rund zwanzig Jahren wurden die ersten Etiketten digital gedruckt. Seither hat das Verfahren stetig an Boden gewonnen: Jedes zweite Etikettendrucksystem arbeitet mittlerweile mit Laser- oder Inkjet-Technologie.

Angesichts vielfältiger Vorteile überrascht das nicht. Anders als im Flexo- oder Offsetdruck können beispielsweise auch Kleinserien rentabel produziert werden – passend zu den immer kürzeren Lebenszyklen bei Konsumgütern. Und auch in der Verpackungsbranche ist die Zeit reif für Digitalisierung.

Ein weiterer Grund für die erwartete Digitalisierung des Verpackungsdrucks liegt in der Technologie selber. So konnte die Druckqualität in den vergangenen zehn Jahren drastisch verbessert werden. Sowohl bei Laser- als auch bei Inkjetsystemen hat sich die Auflösung von 600 auf 1200 dpi verdoppelt. Da braucht man wahrlich Adleraugen, um noch einen Qualitätsunterschied zu Offsetdrucken zu erkennen! Auch die Druckgeschwindigkeit ist deutlich gestiegen. Auch der Inkjetdruck hat nun aufgeholt.

Ein Paradigmenwechsel bahnt sich an: Der lange Zeit auf Kleinserien beschränkte Digitaldruck erobert zusehends die Grossauflage. Dies liegt wohl auch daran, dass die Spezialisten auf dem Markt Konkurrenz bekommen haben: Führende Hersteller konventioneller Druckmaschinen haben mit eigenen Digitaldrucksystemen das Angebot diversifiziert, den Wettbewerb intensiviert und das Preisniveau reduziert.

Ein dritter Wachstumsfaktor für den Digitaldruck ist der Bereich Veredelung und Weiterverarbeitung. So werden für Etiketten und Verpackungen häufig Vergoldungen oder Prägungen verlangt.

Schon in naher Zukunft könnte es also rein digitale Produktionslinien für Bogen- oder Rollenmaterialien geben. Ob Folie, Papier, Karton oder Wellpappe: Druck, Veredelung und Weiterverarbeitung in einem einzigen, vollständig digitalisierten Arbeitsgang! All dies wohlgemerkt bei Auflagen bis zu 20.000 m² oder 20.000 Bögen. Nur bei noch grösseren Mengen wäre Flexo- oder Offsetdruck weiterhin die wirtschaftlichere Wahl.

Dieser Umbruch in der Verpackungsproduktion verlangt eine Neuausrichtung aller Wertschöpfungsketten. Bei immer vielfältigeren Druckserien jeder Grösse wird es völlig neue Workflows, Materialien und Endprodukte geben. Hersteller werden in ihre IT-Ausstattung und in Personal mit zusätzlichen Fähigkeiten investieren müssen, und auch für die Kunden brechen neue Zeiten an. 

www.drupa.de

 

 

EVENTS

index 17

Weltleitmesse für Vliesen

Datum: 20. - 23. Oktober 2020

Ort: Genf (CH)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 18. - 19. November 2020

Ort: Zürich (CH)

Logistics & Distribution

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 18. - 19. November 2020

Ort: Zürich (CH)

FBKplus

Schweizer Fachmesse für Bäckerei-, Konditorei- und Confiseriebedarf

Datum: 16. - 19. Januar 2021

Ort: Bern (CH)

ISM

Weltleitmesse für Süsswaren und Snacks

Datum: 31. Januar - 03. Februar 2021

Ort: Köln (D)

Pro Sweet Cologne

Internationale Zuliefermesse für Süsswaren- und Snackindustrie

Datum: 31. Januar - 03. Februar 2021

Ort: Köln (D)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 10. - 11. Februar 2021

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 10. - 11. Februar 2021

Ort: Zürich (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 17. - 20. Februar 2021

Ort: Nürnberg (D)

EuroCIS

Fachmesse für Retail Technologien

Datum: 23. - 25. Februar 2021

Ort: Düsseldorf (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 09. - 11. März 2021

Ort: Stuttgart (D)

INTERNORGA

Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt

Datum: 12. - 16. März 2021

Ort: Hamburg (D)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel-und Getränkeindustrie

Datum: 23. - 26. März 2021

Ort: Köln (D)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 15. April 2021

Ort: Luzern (CH)

Bezugsquellenverzeichnis